SKU CM01056

Quick Mix PFN Pflasterfugenmörtel

32,00
Auswahl zurücksetzen

Quick Mix PFN Pflasterfugenmörtel hellgrau 25 kg – für mittlere Verkehrsbelastung

Pflasterfugenmörtel hellgrau 25 kg kaufen

Pflasterfugenmörtel hellgrau 25 kg zur Neuverfugung und Instandsetzung von Pflaster und Natursteinplatten sowie von Klinkerbelägen. Auch geeignet für Garten- und Parkanlagen, Gehwege und Flächen / Straßen mit Fußgänger- und mittlerer Verkehrsbelastung.

Anwendung:

Die erforderliche Fugentiefe ist durch Ausblasen und / oder Auskratzen herzustellen. Die Pflasteroberfläche ist nach dem Auskratzen trocken zu reinigen. Die Pflasterfläche ist, je nach Saugverhalten, mehrfach gru?ndlich vorzunässen. Es darf beim Einbringen des Pflasterfugenmörtels jedoch kein Wasser in den Fugen stehen.

Bei Pflaster muss die Fugentiefe mindestens die doppelte Fugenbreite betragen, jedoch mindestens 30 mm fu?r nicht befahrene Flächen. Eine Ausnahme bilden Terrassenbeläge aus Keramik

und Feinsteinzeug, die in gebundener Bauweise verlegt sind. Hierbei beträgt die Mindestfugentiefe ca. 20 mm. Fu?r befahrene Flächen muss die Fugentiefe mindestens zwei Drittel der Steinhöhe betragen, jedoch mindestens 40 mm.

Den Sackinhalt (25 kg) sollte mit ca. 5,5 Liter Wasser intensiv und klumpenfrei (z.B. mit einem Ru?hrquirl oder Zwangsmischer) zu einem leicht fließfähigen und verarbeitungsgerechten Mörtel vermischt werden. Den gemischten Pflasterfugenmörtel hellgrau dann mittels eines Gummischieber diagonal zum Fugenquerschnitt, unter leichtem Druck, so in die Fugen einbringen, dass die Fugen vollständig dicht und tief gefu?llt sind. Der Mörtel darf nur in möglichst geringer Menge auf der Steinoberfläche stehen bleiben, da sonst die Reinigung der Oberfläche erschwert wird.

Zur Beurteilung des optimalen Erscheinungsbildes empfehlen wir das Anlegen einer Musterfläche mit dem jeweils ausgewählten Pflaster. Werden Pflastersteine oder Platten mit gefasten Kanten verwendet, darf die Fuge nach der Reinigung nur bis zur Unterkante der Fase mit Fugenmörtel gefüllt sein.

Unmittelbar nach der Erhärtung der Fugenoberfläche ist die Pflasterfläche zu reinigen. Die Erhärtung ist durch Daumenprobe zu pru?fen. Mörtelreste auf der Steinoberfläche du?rfen dabei nicht

antrocknen. Je nach Saugfähigkeit, Oberflächengestaltung und Verarbeitungstemperatur beträgt die Erhärtungszeit ca. 1 bis 3 Stunden. Je nach Saugfähigkeit und Oberflächengestaltung des Pflasters kann die Reinigung der Pflasterfläche wie folgt erfolgen:

  1. Abspritzen: Pflasterfläche mit einem Wasserschlauch (Spritzdu?se) und einem harten Besen diagonal zur Fuge sauber abwaschen. Es ist darauf zu achten, dass der Fugenmörtel nicht aus den Fugen ausgewaschen wird. Wenn der Mörtel zum Auswaschen neigt, ist die erforderliche Erhärtung noch nicht erreicht. Abwaschvorgang wiederholen bis der Restschleier ru?ckstandslos entfernt ist. Gegebenenfalls nach vollständiger Erhärtung mit einem Hochdruckreiniger restliche Verschmutzungen entfernen.
  2. Abwaschen: Pflasterfläche mittels Schwammbrett diagonal zur Fuge sauber abwaschen. Es ist darauf zu achten, dass der Fugenmörtel nicht aus den Fugen ausgewaschen wird. Wenn der Mörtel zum Auswaschen neigt, ist die erforderliche Erhärtung noch nicht erreicht. Waschwasser regelmäßig wechseln. Abwaschvorgang wiederholen bis der Restschleier ru?ckstandslos entfernt ist. Gegebenenfalls nach vollständiger Erhärtung mit einem Hochdruckreiniger restliche Verschmutzungen entfernen.

Technische Informationen:

  • frostbeständig, leicht fließfähig, einkomponentig, wasserdurchlässig
  • Körnung: 0 – 1,25 mm
  • Verarbeitungstempertug: von +5 °C bis +30 °C
  • Wasserbedarf: ca. 5,5 l auf 25 kg
  • Verarbeitungszeit: ca. 15 min.
  • Mindestfugenbreite 5 mm.
  • Maximale Fugenbreite 25 mm.
  • 25 kg ergeben ca. 16 Liter
  • 1 Tonne ergibt ca. 640 Liter
  • Die Pflasterfläche ist nach ca. 3 Stunden begehbar und kann nach
  • ca. 28 Tagen vollbelastet werden
  • Lagerung: trocken und sachgerecht im geschlossenen Originalgebinde

Informationen:

Ihr Pflasterfugenmörtel hellgrau 25 kg wird versandkostenfrei mit unserer Spedition an Sie verschickt und ist deutschlandweit sofort lieferbar. Bei Bestellung von größeren Mengen werden diese eigenständig durch die Spedition vor Ort abgeladen. Dabei ist zu beachten, dass Lieferungen bis zur Bordsteinkante abgeladen werden, wenn es sich um Sack, Paletten- oder BigBag Ware handelt.

Falls Sie unschlüssig sind ob Sie unser Pflasterfugenmörtel hellgrau 25 kg für Ihr Vorhaben geeignet ist und Sie diesen kaufen sollen, sind wir telefonisch an Werktagen von 8 – 17 Uhr für Sie erreichbar. Falls es Ihnen nicht möglich ist uns zu den üblichen Geschäftszeiten anzurufen, können Sie uns gerne auch per Email kontaktieren.

Anlieferung:

Bitte beachten Sie dass unsere Ware mit einen LKW bis zu 40 Tonnen angeliefert wird, bitte überprüfen sie vor Bestellung ob das möglich ist.

Wenn die Zustellung nicht möglich ist, wird Ihnen die An & Ablieferung berechnet. Die Ware wird von der Spedition bis zur Bordsteinkante abgeladen.

Aufgrund der Aktuellen Corona-Situation kann es bei der Anlieferung zu Verzögerungen kommen.